RONDE kl

Zoom 2 3 4

 

 


 
   
 


 
 
Schienensysteme und Deckenteile (LED)

Design: Zeidler

Das Schienensystem ist erhältlich für die Pendelleuchten COUPE,
JOSE, NY, MARU und DROP. Alle mit einem Konverter bestückt.
Die Schienen sind in drei Standardlängen erhältlich:
1180 mm, 1560 mm und 1940 mm. Die Breite beträgt 45 mm,
die Höhe 70 mm. Verfügbar in den Oberflächen umbragrau,
Aluminium oder in weiß mit Messing- oder Aluminiumendstücken.

Als Einzelleuchte sind für die Modelle COUPE, JOSE und NY
Deckenteile mit folgenden Oberflächen wählbar: Komplett in
Aluminium, weiß, schwarz oder umbragrau mit Messing- oder
Aluminiumblende. Für die MARU und DROP sind eigene Deckenteile
(siehe unter Menü Hängeleuchten) vorhanden. Alle Deckenteile sind
mit Konvertern bestückt.

 

Variabler geht’s kaum: die ANTA-Deckenronden

Egal, ob es um das In-Szene-Setzen eines großzügigen Treppenauges z.B. in einem Hotel oder einem Konferenzzentrum oder um die perfekte Beleuchtung eines runden, ovalen  oder rechteckigen Tisches geht – wer eine der Hängeleuchten COUPE, JOSE, NY oder MARU in die engere Wahl gezogen hat, hat danach die Qual der Wahl unter den diversen Varianten der ANTA-Deckenronden.
Die Variationsbreite dieses Deckenteils ist unerschöpflich, und zwar sowohl in der Farb- als auch in der Formgebung. Die Standardfarbe aller Deckenteile ist zwar weiß, aber alle erdenklichen Sonderfarben sind möglich. Der Durchmesser der kreisrunden Standard-Deckenronde beträgt 480 oder 680 Millimeter, aber auch hier sind Übergrößen oder ovale statt runde Formen möglich. Darüber hinaus sind der individuellen Anpassungsfähigkeit z.B. an den darunter liegenden Tisch keine Grenzen gesetzt: Ob rund, oval, rechteckig oder gar achteckig – der Kunde entscheidet, welche Form der Deckenronde für seine Pläne die gewünschte ist, sie lässt sich an jede nur erdenkliche Tischlänge und -breite anpassen.
Allen Formen gemeinsam ist der Aufbau der Deckenronde mit einer festen Innenplatte und einem außen herumlaufenden Kranz – dadurch wird der Effekt erzielt, dass der Kranz quasi um die feste Innenplatte herum schwebt. Auf diese Weise ist es auch möglich, aus nahezu jeder gewünschten Stelle das Kabel herunter zu lassen.
Eine weitere Besonderheit: Bis über viele Meter Entfernung zur Deckenronde können weitere, mit der Deckenronde verbundene Leuchten das Auge des Betrachters erfreuen. Pro Konverter ist die Bestückung mit fünf Leuchten möglich, es besteht fast immer auch die Möglichkeit, mehrere Konverter zu nutzen. Am Ende empfindet der Betrachter die Deckenronde, trotz vieler einzelner Leuchten, als Gesamtkomposition. Ein weiteres Highlight: Jede Leuchte kann in unterschiedlicher Höhe angebracht werden.


Die Fakten auf einen Blick:

Deckenronde für die Pendelleuchten COUPE, JOSE, NY, MARU (nur ohne Höhenverstellung).
Durchmesser: 480 mm oder 680 mm bei der Deckenronde.
Rechteckige Deckenteile nur auf Anfrage.
Farbe: Weiß, silber oder schwarz. Sonderfarben auf Anfrage,


Auf Anfrage sind Sonderfarben und Sonderanfertigungen möglich.


zurück