ANTA

.

scroll down

Schweiger

Nik Schweiger

1965 geboren
1985 Allgemeine Hochschulreife, Gesamtschule Gießen-Ost
1985 - 1986 Zivildienst

ab 1980 Diverse Praktika und Aushilfstätigkeiten im Innenausbau, insbesondere im Bereich des Laden- und Messebau und der Lichtplanung. Bis in das Studium hinein auch selbstständige Tätigkeiten im Innenausbau.

1987 - 1991 Studium der Innenarchitektur, FH Wiesbaden, Abschluss mit Auszeichnung als Dipl.-Ing. Innenarchitektur

ab 1988 Zusammenarbeit mit der Künstlergruppe Adieu New York von Dieter Brell und Leif Trenkler. Freie Arbeiten im Design zum Beispiel für ANTA-Leuchten

1991 - 1992 meiré und meiré, Wiesbaden, Tätigkeitsfelder Kommunikationsdesign und Innenarchitektur
Projektleitung Geschäftsumbau Brillen Bouffier, Mainz

1992 Gründung von 3deluxe mit Stefan und Andreas Lauhoff, Entwicklung von Gestaltungen an der fliessenden Schnittstelle von Grafik- und Design, Innenarchitektur und Popkultur

1992 - 1993 Philippe Starck, Paris, insbesondere Tätigkeiten im Produktdesign für Saba und Telefunken

1993 - 1994 Matteo Thun Mailand, insbesondere Tätigkeiten im Shopdesign, für POS-Systeme und Produktdesign

1995 Konzeptioneller Schwerpunkt bei Inszenierungen im Bereich der Überlagerung von Realität und Virtualität, sog. Àugmented Realityab

Text wird nachgereicht.

 

Back to Top